top of page
  • Enzo Aprile

Warum ich am liebsten mit meiner eigenen Technik auflege



Liebe Brautpaare,

als euer Hochzeits-DJ sorge ich nicht nur für die perfekte Musikauswahl und tolle Stimmung, sondern auch dafür, dass die Technik reibungslos funktioniert. Deshalb bringe ich am liebsten meine eigene Technik mit. Es gibt viele gute Gründe, warum ich das bevorzuge.


Location'S haben meisst keine Technik

In den meisten Hochzeitslocations ist entweder keine oder nur unzureichende Technik vorhanden. Viele Veranstaltungsorte sind schlichtweg nicht darauf vorbereitet, eine DJ-Anlage bereitzustellen, die den hohen Anforderungen einer Hochzeit gerecht wird. Mit meiner eigenen Technik stelle ich sicher, dass ich immer bestens ausgestattet bin und all eure Wünsche erfüllen kann.

Ich kenne meine eigene Technik in- und auswendig. Ich weiß genau, wie jedes Gerät funktioniert und kann so die besten Sound- und Lichteffekte für eure Feier erzielen. Diese Vertrautheit gibt mir die Sicherheit, dass ich problemlos auf alle Eventualitäten reagieren kann. Sollte doch einmal etwas schiefgehen (kommt selten vor, aber hey, nobody’s perfect), kann ich das schnell lösen, weil ich genau weiß, wo ich ansetzen muss.

Keiner kennt sich richtig aus

Wenn ich die Technik der Location benutze und es zu einem Problem kommt, gestaltet sich die Fehlersuche oft sehr schwierig. Meistens ist niemand vor Ort, der sich mit der Anlage richtig auskennt oder kurzfristig reagieren kann. Sollte die DJ-Anlage ausfallen, kann das zu unangenehmen Verzögerungen und einem schlechten Eindruck führen, der auf mich zurückfällt. Als DJ stehe ich bei der Party im Mittelpunkt und möchte sicherstellen, dass alles reibungslos funktioniert und mich voll und ganz darauf konzentrieren, was mit meiner eigenen Technik definitiv gegeben ist.


Immer Backup dabei

Auch auf unvorhergesehene Ereignisse wie einen Stromausfall bin ich vorbereitet. Ich habe immer mindestens einen Akku-Lautsprecher dabei, der im Ernstfall einspringen kann. So bleibt die Musik nie lange aus und die Party kann ohne größere Unterbrechungen weitergehen. Das gibt nicht nur euch, sondern auch mir die nötige Sicherheit, dass eurer Hochzeitsparty nichts in die Quere kommt :)

Es gibt jedoch auch seltene Fälle, in denen die Technik der Location so gut ist, dass ich sie gerne nutze. Voraussetzung dafür ist, dass ich im Vorfeld alle wichtigen Informationen erhalte und sicherstellen kann, dass die Anlage meinen Ansprüchen entspricht. Wenn alles passt, steht einer Nutzung nichts im Wege.


Schlechte Erfahrung

Einmal habe ich in einer Location über die installierte Anlage gespielt. Bereits im Vorfeld hatte die Location mir verboten, meine eigene Anlage aufzubauen. Dies stellte sich später als großes Problem heraus. Während der Party fingen die Lautsprecher plötzlich an zu kratzen, was die Klangqualität erheblich beeinträchtigte. Es war extrem frustrierend, dass niemand vor Ort war, um das Problem zu beheben. Die Gäste merkten natürlich auch, dass etwas nicht stimmte. Aufgrund dieser schlechten Erfahrung habe ich beschlossen, in dieser Location nicht mehr aufzulegen. Es ist für mich wichtig, die Kontrolle über die technischen Aspekte meines Auftritts zu haben, um euch und den Gästen das bestmögliche Erlebnis zu bieten.

Euer DJ, Enzo


Die Fotos von diesem Beitrag sing Hofgut Dagobertshausen in Marburg entstanden .

Vielen Dank für die Bilder liebe Lea.

Comments


bottom of page